Fahrschule Jochum Kaiserslautern ...zum Abheben gut!
Fahrschule Jochum Kaiserslautern ...zum Abheben gut!

 
 Fahrschule Jochum Kaiserslautern - Konzept
 Fahrschule Jochum Kaiserslautern - Extras
 Fahrschule Jochum Kaiserslautern - Preise
 Fahrschule Jochum Kaiserslautern - Kontakt
 Fahrschule Jochum Kaiserslautern - Team

   English Version

Unser Leitmotiv bei der Fahrschule Jochum

Das Leitmotiv unserer Fahrschule ist eine sorgfältige, umfassende und erfolgsorientierte Ausbildung. Dabei stehen Sie als Lernende(r) im Mittelpunkt. Sie können von unseren, seit 1972 gemachten, didaktischen und pädagogischen Erfahrungen profitieren. Obwohl sich unser Ausbildungskonzept bewährt hat, bemühen wir uns ständig, es weiter zu verbessern.

Der Erwerb des Führerscheins ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil gegliedert, in denen man jeweils eine Prüfung ablegen muss.

Theortische Ausbildung

Im theoretischen Unterricht geht es darum, dass Sie gemeinsam mit uns, in überschaubaren Lerngruppen, Kenntnisse erarbeiten, auf die Sie bei den praktischen Fahrübungen zurückgreifen können. Gleichzeitig sollen Sie aber auch Gelegenheit haben, knifflige Fahrübungen nachzubesprechen. Ein dritter Schwerpunkt liegt auf Ihrer Unterstützung bei der Vorbereitung auf die theoretische Prüfung.

Gesetzlich vorgeschrieben ist beim Ersterwerb eines Führerscheins, dass Sie mindestens 12 Doppelstunden Grundunterricht zu je 90 Minuten besuchen. Falls Sie schon einen Führerschein für eine andere Fahrzeugart haben, reduziert sich der Grundunterricht um 6 Doppelstunden. Hinzu kommen 2 klassenspezifische Doppelstunden, d.h. für den Führerschein Klasse B müssen Sie mindestens 14 Doppelstunden Theorieunterricht besuchen.

Wir versuchen mit dem Einsatz verschiedener Medien den theoretischen Unterricht so interessant wie nur irgend möglich zu machen. Wer auf "Nummer sicher " gehen will, der kann auch unverbindlich und natürlich kostenlos einfach mal eine Stunde lang reinschnuppern.

Der theoretische Unterricht findet:

Dienstags von 19.00 - 20.30 Uhr
Freitags von 16.00 - 17.30 Uhr

in der Fahrschule statt.

Wir bieten auch Intensivkurse an. Termine auf Anfrage.


Praktische Ausbildung

Die Fahrübungen umfassen Übungen zum Erlernen der Fahrzeugbedienung, Übungsfahrten im Stadtverkehr, Rangier- und Parkübungen, Überlandfahrten, Autobahnfahrten, Nachtfahrten und eine Vorbereitung auf die Fahrprüfung.

So werden Sie Schritt für Schritt systematisch an das Erreichen der einzelnen Lernziele herangeführt. Der letzte Ausbildungsteil ist die praktische Prüfung. Sie sollen sich wirklich sicher fühlen, wenn Sie die Fahrprüfung ablegen. Deshalb bieten wir Ihnen ein spezielles Programm zur Vorbereitung auf die praktische Prüfung an.

Die praktische Ausbildung besteht aus Stadtfahrten und einer Mindestanzahl von Sonderfahrten, die absolviert werden müssen.

Beim Erwerb des Autoführerscheins (Klasse B) sind mindestens vorgeschrieben :

- 3 Nachtfahrten
- 4 Autobahnfahrten
- 5 Überlandfahrten

Bei uns haben Sonderfahrten und Stadtfahrten den gleichen Preis.

 

 

Impressum - Disclaimer - Kontakt - Webmaster

© Fahrschule Jochum, 2012